The weekend of June 28, me and my girlfriend, visited the Big Smoke 2014. This is a huge smokers event in Switzerland, in the ‘Fischer’s Fritz‘, at the lake Zurich. This is a good opportunity to meet old and find new friends, to enjoy an evening in the sign of smoke. The location for such an event is really perfect. You can choose to talk with old or new friends, or take a walk beside the lake, if you prefer the sound of silence.
All was well organized. At the entrance we got three coins for cigars, three cards for drinks, and one card for jetons to play at the mobile casino from Grand Casino Baden. Food and wine was free, as much as we liked. The different cigar- and spirit-brands had each a booth. For cigars the representatives from Brun del Ré, Camacho, Intertabak (Cohiba, Montecristo, Partagas), OSA, Patoro were there. With the coins or cards we were able to chose the stuff we liked most. As I smoke cuban cigars the most times, I was interested to try Camacho, OSA and Patoro. At the end I had one of my own carried cigars, a Montecristo 520, EDL 2012. The preferred beverages were wine and Mojito.
For entertainment a band played music in caribbean style and in the mobile casino we could play Roulette or with cards. I tried Roulette and won ten times my first stake. But there was no money when I exchanged the coins. I got only a chaep bottle of Mövenpick Champagne. The weather at the beginning of the event was good, but at the end it was a strong, stormy rain with a lot of water.
The event was very nice and I will go again, if it happens next year.
.
.
Das Wochenende vom 28. Juni besuchten ich und meine Freundin, den Big Smoke 2014. Dies ist ein grosser Raucher-Anlass, im ‘Fischer’s Fritz‘, beim Zürichsee. Dies ist eine gute Gelegenheit alte und neue Freunde zu finden und den Abend im Zeichen des Rauches zu geniessen. Der Veranstaltungsort für solch einen Event ist wirklich perfekt. Man kann sich entscheiden mit alten und neuen Freunden zu schwatzen, oder wenn bevorzugt einen Spaziergang entlang des Zürichsee’s zu wählen, um die Stille zu geniessen.
Alles war sehr gut organisiert. Am Eingang bekam man drei Coins für Zigarren, drei Kärtchen für Drinks und eine Karte für Jetons, um im mobilen Casino, vom Grand Casino Baden zu spielen. Das Essen und die Weine waren kostenlos und man konnte soviel konsumieren wie man wollte. Die anwesenden Distributoren der Zigarren und Spirituosen-Marken hatten je einen Stand. Für die Zigarren waren Repräsentatnen für Brun del Ré, Camacho, Intertabak (Cohiba, Montecristo, Partagas), OSA, Patoro anwesend. Die Coins oder Karten konnten gegen die bevorzugetn Genussmittel eingetauscht werden. Da ich fast immer nur Kubanische Zigarren rauche, war ich interessiert mal Camacho, OSA und Patoro zu probieren. Am Ende rauchte ich meine eigenen, mitgebrachten Zigarren, Montecristo 520, EDL 2012. Die bevorzugten Getränke waren Wein und Mojito. Für die Unterhaltung sorgte eine Band mit karibischer Musik und das mobile Casino, in dem man mit Karten und Roulette spielen konnte. Ich versuchte mich in Roulette und gewann das zehnfache meines Einsatzes. Leider gab es dafür kein geld, sondern nur eine günstige Flasche Mövenpick-Champagner. Das Wetter war anfangs der veranstaltung gut, doch am Ende des Events suchte uns stürmischer Regen heim. Es goss kurzzeitig wie aus Kübeln.
Der Event war sehr gelungen und ich werde diesen nächstes Jahr, falls er stattfindet, wieder besuchen.
.
. osa-patoro

The OSA and Patoro booth.
.
.
Der OSA und Patoro Stand.
.cam02The Camacho booth with a cigar roller.
.
.
Der Camacho Stand mit einem Zigarren-Roller.
molounge01A mobile cigar lounge.
.
.
Eine mobile Zigarren Lounge.
cam01My first Camacho. They said it’s the strongest in the line. The production-quality was very good, but the taste was a little bit to linear and  boring for me. The extravagantly marketing style was much more better as this cigar.
.
.
Meine erste Camacho. Sie sagten mir, es sei die stärkste der Linie. Die Verarbeitungs-Qualität war sehr gut, doch der Geschmack war etwas zu linear und langweilig für mich. Das extravagante / aufwändige Marketing war viel besser wie diese Zigarre.
.osaThe OSA was a nice light and sweet smoke.
.
.
Die OSA war ein leichter, süsser Smoke.
patoroThe Patoro was my favourite of the three tasted cigares. It had a fine sweetnes and some complexity in flavours.
.
.
Die Patoro war mein Favorit der drei probierten Zigarren. Sie hatte eine feine Süsse und etwas Komplexität in den Aromen.
.foodThe barbecue station – eat as much as you like.
.
.
Die Grill-Station – iss soviel du magst.
music01The Band Corazón Latino with caribbean rythms.
.
.
Die Band Corazón Latino mit karibischen Rythmen.
.lakeLake Zurich
.