Sometimes I’m wondering about myself. Since years I go to the same hair stylist and have never noticed, it has a cigar-store as neighbour!?

Let’s start from the beginning:
I went to my hairdresser and was there 15 minutes to early. I decided to walk around a little bit and noticed a shop window, 10 meters away from his location. It had some cigar boxes, bleached from the sun, in it. On the windows was written the name of the shop and ‘Cigars’. The door was widely open. I walked in and saw a man, dressed in workwear, mounting a propeller-fan at the ceiling. Inside the room it was a little bit chaotic, lounge-chairs, small tables and a large, beautiful coffee-machine mixed all together in the room. First I was thinking they don’t have open and it’s a craftsman who is doing some renovation works. He siad: “Come in, excuse me for the mess, we are in transformation and have a slightly reduced service.”

I told him I’m interested in cigars. He said he has to clean from the dust first, then we can go inside the humidor. He left and I was looking around. I don’t saw a humidor. I was in the mid of a room, who would be for sure a smokers-lounge in the future.
He came back and we walked through a hallway in front of a black door. He opened it and we moved into the walk-in-humidor. He excused for the low stock, because of the renovation work. During these, he will give a huge discount, if I’m interested to buy some cigars. My eyes moved around and I could not believe what I saw: Some La Gloria Cubana Deliciosos Jars 2009 from Cuba, Partagas P2 Jars, Colección Habanos Books from Partagas 2002, Hoyo de Monterrey 2003, Cohiba 2008, San Cristobal O’Reilly 2009 – Edición Limitadas Cohiba 2001, other Limitadas, PYRAMIDS of Swiss Regional Editions like Ramon Allones Especiales 2011, Punch Poderosos 2009 / Classicos 2011, La Gloria Cubana Triunfos 2010, El Rey del Mundo Elegantes 2010! It was a kind of a surrealistic dream: There was so much I could never take with me! Meanwhile the watch hands showed me, I get to late to the hairdresser. I asked him: “Are you here at 6:30 pm? I have to go to my hairdresser, I’m really interested to buy some of these things”. He said: “Yes I’m here”.
So I went to my hairdresser and I was like under drugs. Thinking at all these incredible cigars in masses with a huge discount – unbelievable. My hairdresser talked much as usual – from the weather, holidays, the jackpot of the lottery this evening and what she will do if she wins… the sound of her voice was far far away. I was allways dreaming of these cigars and couldn’t wait until her job was done. It was like somebody has touched my shoulder, to wake me up, when she held the mirror, to see the backside of my new haircut. I was immediately awaked, jumped from the chair, paid, changed some nice words and left immediately.

I returned to the shop and moved with the owner into the walk-in-humidor. He said he would not sell some Jars, Edición Limitadas and Colección Habanos at the moment, because he doesn’t know the price. But he will give me an offer later. OK – there was enough other cigars. I choosed five boxes of El Rey del Mundo Elegantes ER 2010, one box of H. Upmann Magnum 48 EDL 2009 and two boxes of Cohiba 1966 EDL 2012. We talked a lot about his shop- / lounge-project, cigars, spirits, the combiniation of wine and cigars, the quality of coffee and coffee-machines, etc., etc. I felt, oposite of me is a man with a huge passion, with a fine sense for top quality and he is loving much what he does. The time passed on the fly and it was 9 pm when I left the place. Before I left, he gave me three custom rolled high-quality cigars.

What a wonderful surprise! I was really happy to find this guy and his place. It was so extraordinary. To discover such a place was a kind of Indiana Jones – Raiders of the Lost Arc . I will come back for sure and I’m delighted, when he opens his location to have a smoke and good talks in his lounge.
.
.
.
Manchmal wundere ich mich über mich selbst. Seit Jahren gehe ich zu demselben Coiffeur und habe nicht bemerkt, dass sich neben ihm ein Zigarrengeschäft befindet!?

Lasst mich von Anfang an beginnen:
Ich ging zu meinem Coiffeur und war 15 Minuten zu früh da. Ich entschied mich etwas herumzulaufen und bemerkte ein Schaufenster 10 Meter neben ihm. Es befanden sich einige Zigarrenkisten, von der Sonne gebleicht, darin. Auf dem Schaufenster stand der Name des Geschäfts und ‚Cigars‘. Die Türe war weit geöffnet. Ich ging hinein und sah einen Mann in Arbeitskleidung, der einen Propeller-Ventilator an der der Decke befestigte. Im Raum war es etwas chaotisch,  Lounge-Sessel, kleine Tische und eine grosse wunderschöne Kaffeemaschine waren zusammengewürfelt im Raum. Zuerst dachte ich, sie hätten nicht geöffnet und es ist ein Arbeiter der Renovationen ausführt. Er sagte: „Kommen sie herein, entschuldigen sie das Durcheinander, wir sind an Änderungsarbeiten und haben einen etwas reduzierten Service”.

Ich sagte ihm dass ich an Zigarren interessiert sei. Er sagte er müsse sich zuerst vom Staub befreien, danach könnten wir in den Humidor gehen. Er verschwand und ich schaute mich etwas um. Ich sah keinen Humidor, ich war inmitten eines Raumes der in Zukunft sicher eine Raucher-Lounge sein würde.
Er kam zurück und wir gingen durch einen Gang zu einer schwarzen Türe. Er öffnete sie und wir betraten den begehbaren Humidor. Er entschuldigte sich für das kleine Sortiment wegen den Renovationsarbeiten. Während diesen würde er einen grossen Rabatt gewähren, wenn ich am Kauf von Zigarren interessiert sei. Meine Augen schauten herum und ich konnte nicht glauben was ich sah: Einige La Gloria Cubana Deliciosos Jars 2009 aus Kuba, Partagas P2 Jars, Colección Habanos Bücher von Partagas 2002, Hoyo de Monterrey 2003, Cohiba 2008, San Cristobal O’Reilly 2009 – Edicion Limitadas Cohiba 2001, andere Limitadas, PYRAMIDEN von Edición Regionales Suizo, wie Ramon Allones Especiales 2011, Punch Poderosos 2009 / Classicos 2011, La Gloria Cubana Triunfos 2010, El Rey del Mundo Elegantes  2010! Es war wie in einem surrealistischen Traum: Da waren so viele die ich niemals mitnehmen konnte! Mittlerweile zeigten mir die Zeiger meiner Uhr, dass ich zu spät zum Coiffeur komme. Ich fragete ihn: „Sind sie 18:30 hier? Ich muss zu meinem Coiffeur gehen, ich bin sehr interessiert einiges zu kaufen”. Er sagte: „Ja, ich bin hier“.
So ging ich zu meinem Coiffeur und ich war wie unter Drogen. Dachte an all diese unglaublichen Zigarren in Massen, mit einem grossen Rabatt – unglaublich. Meine Coiffeuse erzählte viel, wie üblich – über das Wetter, Ferien, den heutigen Jackpot der Lotterie und was sie damit machen würde, wenn sie gewinnt… ihre Stimme war weit weit weg. Ich träumte nur von diesen schönen Zigarren und konnte es nicht erwarten, dass sie mit ihrer Arbeit fertig war. Es war wie jemand meine Schulter berührte, um mich aufzuwecken, als sie den Spiegel hielt um mir die Rückseite meines neuen Haarschnitts zu zeigen. Ich war sofort wach, sprang aus dem Stuhl, zahlte, wechselte ein paar freundliche Worte und verschwand umgehend.

Ich ging zum Zigarrengeschäft zurück und wechselte mit dem Besitzer in den begehbaren Humidor. Er sagte er würde einige Jars, Edición Limitadas und Colección Habanos zur Zeit nicht verkaufen, weil er deren Preis nicht wüsste. Aber er werde mir später eine Offerte geben. OK – es waren ja genug andere Zigarren da. Ich wählte fünf Kisten El Rey del Mundo Elegantes ER Suiza 2010, eine Kiste H. Upmann Magnum 48 EDL 2009 und zwei Kisten Cohiba 1966 EDL 2012. Wir sprachen eine Menge über sein Geschäfts- / Lounge-Projekt, Zigarren, Spirituosen, die Kombination von Wein und Zigarren, die Qualität von Kaffee und Kaffeee-Maschinen, etc., etc. Ich fühlte, mir gegenüber stand ein Mann mit einer grossen Passion, mit einem feinen Sinn für Top-Qualität und er liebt sehr was er macht. Die Zeit verstrich wie im Fluge und es war 21:00 Uhr, als ich den Ort verliess. Bevor ich ging schenkte er mir drei hochwertige Zigarren, die speziell Hergestellt wurden.

Was für eine wundervolle Überraschung! Ich war wirklich glücklich diesen Menschen und seine Wirkungsstätte gefunden zu haben. Es war so aussergewöhnlich. Solch ein Ort zu entdecken hatte etwas von Indiana Jones und die Jäger des verlorenen Schatzes. Ich werde sicher wieder zurückkommen und bin erfreut, wenn er sein Geschäft öffnet, um eine Zigarre in seiner Lounge und gute Gespräche zu geniessen.
.
.
.
lounge-in-progress

This will be a nice smokers-lounge in the future for sure.
.
Dies wird in Zukunft sicher eine schöne Raucher-Lounge.
.
.

bought-batch

A bought batch of cigars.
.
Ein gekaufter Batch von Zigarren.
.
.
Custom rolled cigars

The gift – custom rolled cuban cigars.
.
Das Geschenk – speziell hergestellte kubanische Zigarren.